Sie sind hier: Lebenshilfe Völklingen - Wir über uns - Weiterentwicklung und zukünftige Angebote

Weiterentwicklung und zukünftige Angebote

Weitere Binnendifferenzierung der Angebote – Hilfen aus einer Hand

Die Lebenshilfe Völklingen setzt bei der Weiterentwicklung ihrer Angebote und Dienstleistungen weiterhin auf ambulante und mobile Strukturen, um die Klienten dort zu erreichen, wo die jeweilige Form der Unterstützung auch benötigt wird.

Hierbei steht neben einer Sozialraumorientierung, mit den Schwerpunkten Völklingen, Warndt und Püttlingen/ Köllerbach, insbesondere das Ziel im Hintergrund „Hilfen aus einer Hand“ anzubieten.

Mit dieser Ausrichtung wird angestrebt den Hilfesuchenden einen „Weg durch den Dschungel“ unterschiedlicher und meist nicht ausreichend bekannter oder sinnvoll miteinander vernetzter Hilfeangebote zu bieten, einerseits durch Beratung und ggf. Vermittlung an andere Stellen, andererseits mit dem Ziel eigene passfähige Unterstützungsformen entwickeln und anbieten zu können.

Hierzu gehört u.a auch die weitere Schaffung von selbstbestimmten Wohnformen für schwerstmehrfach behinderte Menschen integriert in die jeweilige Gemeinde.

Aktuell bietet die Lebenshilfe Völklingen ca. 230 Arbeitsplätze für MitarbeiterInnen aus den verschieden pädagogischen, psychologischen und medizinisch-therapeutischen Berufsgruppen. Ergänzt werden diese Fachkräfte durch eine große Anzahl an eingearbeiteten und angeleiteten HelferInnen, Auszubildenden und Praktikanten.

Die Angebote der Lebenshilfe Völklingen erreichen regelmäßig bis zu 300 Klienten verschiedenster Altersstufen, im Raum Völklingen, Püttlingen, Riegelsberg, Heusweiler, Warndt, und angrenzenden Teilen der Stadt Saarbrücken und des Landkreises Saarlouis.